Wie faltet Mann ein Hemd?

Perfekte Optik - das Hemd hat richtig gefaltet die Reise im Koffer überstanden
Perfekte Optik - das Hemd hat richtig gefaltet die Reise im Koffer überstanden

Am besten gar nicht, sondern überlässt das der Partnerin – denkt sich jetzt sicher die Hälfte der Männer. Hemden pflegen, bügeln und falten ist Männern ein Graus, es reicht schon, Hemden täglich im Geschäftsleben tragen zu müssen.

Aber es gibt auch Situationen – Vorbereitung einer Geschäftsreise – in denen Sie nicht auf die Expertise Ihrer Frau zurückgreifen können, sondern auf sich alleine gestellt sind. Wir haben ein paar Tricks und Kniffe zusammengestellt, damit auch Ihr Hemd knitterfrei beim Geschäftstermin ankommt.

  1. Hemd vollständig zuknöpfen und mit der Vorderseite nach unten auf eine ebene Fläche legen. Ziehen Sie es vorsichtig glatt, dazu zunächst an beiden Seiten, dann am Kragen und Untersaum gleichzeitig zupfen.
  2. Fassen Sie den einen Ärmel und ziehen Sie die komplette Seite vorsichtig Richtung Mitte, so dass der Längsknick ca. 3-5 cm neben dem Kragen beginnt. Streichen Sie die umgeschlagene Seite wieder glatt.
  3. Fassen Sie mit der einen Hand erneut den Ärmel und legen Sie die andere flach auf den Schulterbereich. Klappen Sie nun den Ärmel über ihre Hand nach unten, so dass der Ärmel direkt auf der eben gelegten Seite liegt. Ärmel und Seite glatt streichen.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 mit der anderen Seite. Ihr Hemd sollte nun in einem langen Rechteck vor Ihnen liegen.
  5. Fassen Sie das untere Ende und klappen Sie es nach oben, so dass Ihr Hemd in der Mitte gefaltet ist und die untere Seite mit der Schulterpartie abschließt. Wer den rechten Arm mittig übers Hemd legt und das untere Ende mit der linken Hand nach oben klappt, hat’s leichter.
  6. Überprüfen Sie, dass sich nirgends Falten eingeschlichen haben und streichen Sie das Hemd nötigenfalls noch ein letztes Mal glatt. Und jetzt: Ab in den Koffer damit und gute Reise!

Noch ein paar allgemeine Tipps:

  • Legen Sie ein Hemd nicht direkt nach dem Bügeln zusammen, sondern lassen Sie es noch ca. 30 Minuten über einen Bügel oder eine Stuhllehne gehängt auskühlen.
  • Das zusammengelegte Hemd sollte in Ihrem Koffer ganz oben auf liegen, damit es möglichst wenig verknittert.
  • Sobald Sie im Hotel eingecheckt haben, bitte das Hemd aus dem Koffer nehmen und über einen Kleiderbügel ziehen. So können sich auf Reisen eingeschlichene Falten wieder aushängen.

Für Ungeduldige haben wir auf maennerseiten.de die einzelnen Schritte in Bildern gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.