Kategorie-Archiv: Trends

Gut gebunden – der Krawattenschal ist durchaus Ersatz für die klassische Krawatte

krawattenschal accessoire mannMänner schauen oft neidisch auf ihre Partnerinnen, die sich mit Accessoires um den Hals nur so schmücken können:  Halsketten von eng anliegend bis Bauchnabel lang – oft mehrmals um den Hals geschlungen, Stoffblumen, die sich mit einem Band um den Hals schmiegen oder Schals, die lässig um den Hals geschlungen sind – egal ob im Sommer oder Winter. Frauen machen aus allen Accessoires Modetrends. Aber auch wir Männer haben durchaus einige Möglichkeiten, mit modischen Accessoires zu punkten. So ist neben der Krawatte die Fliege wieder im Kommen (ALBERT KREUZ berichtete bereits darüber) und auch der Schal für den Mann liegt seit Jogi Löw wieder im Trend.

Anders als Jogi Löw, der den Schal als wärmendes Accessoire um den Hals geschlungen trägt, gibt es auch eine edle Variante, die Sie in den Hemdkragen stecken können. Der Krawattenschal ist eine moderne Variante, die die Krawatte des 21. Jahrhunderts mit ihren Ursprüngen verbindet. Bekannt ist dieser Modestil durch Film und Fernsehen: vor allem Millionäre, (englische) Gentleman, Schriftsteller oder Filmproduzenten zeigen sich mit Krawattenschals, meist kombiniert  mit einem navyfarbenen Blazer oder einer Schalkragenstrickjacke. So wertet ein Krawattenschal den sportlichen Look auf oder verleiht einem eher förmlichen Outfit eine legere Note. Der Krawattenschal wird auch Plastron oder Ascot – nach dem prominenten britischen Pferderennen – genannt. Enden mit gleicher Breite zeichnen den Ascot aus.

Wie binde ich den Krawattenschal richtig?

  1. Der Krawattenschal wird zunächst um den Hals gelegt. Dabei ist daraus zu achten, dass das länger und breitere Ende zur Ihrer rechten Seite liegt.
  2. Nun wird das breite Ende durch die Schlaufe gezogen, die sich an der schmalen Seite des Schals befindet.
  3. Das breitere Ende des Krawattenschals wird nun durch die Schlaufe um Ihren Hals geführt.
  4. Das breite Ende des Krawattenschals wird nun wieder nach vorne geführt.

Lassen Sie also bei Ihrer nächsten Einladung die Krawatte zuhause und probieren Sie den Krawattenschal als stilvolles Accessoire aus. ALBERT KREUZ bietet Ihnen  273 Dessins für Ihren Krawattenschal. Unsere Krawattenschals sind aus reiner italienischer Seide und machen Sie zum Mittelpunkt jeder Afterworkparty oder einer Wochenendeinladung auf dem Land.

Hochzeitsanzüge – Trends 2010

Welche Hochzeitsanzüge liegen 2010 im Trend? Foto: © Michael Krinke, istockphoto

Welche Hochzeitsanzüge liegen 2010 im Trend? Foto: © Michael Krinke, istockphoto

Am wichtigsten Tag im Leben des Mannes – dem Hochzeitstag –  ist er mit seiner Braut der Blickfang für alle Gäste. Gemeinsam steht er mit seiner Liebsten vor dem Altar, lässt sich mit ihr feiern und tanzt mit ihr den Hochzeitswalzer. Immer sind alle Blicke der Gäste auf das Hochzeitspaar gerichtet.

Was Mann zu seiner Hochzeit trägt, ist klar: einen Dreiteiler. Aber für welchen Schnitt, Stoff und welche Farbe er sich entscheidet, das liegt ganz bei ihm. Welche Hochzeitsanzüge derzeit im Trend liegen, möchte ALBERT KREUZ Ihnen vorstellen. Damit dieser Tag nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Gäste unvergesslich wird.

Immer aktuell und besonders bei Hochzeiten beliebt ist der schwarze festliche Anzug Weiterlesen

Die Rückkehr der Chino-Hose

Ein Must-have in diesem Sommer, die Chino-Hose, ©Hackett London, Flickr

Ein Must-have in diesem Sommer, die Chino-Hose, ©Hackett London, Flickr

Was tragen Männer diesen Sommer an Ihren Beinen? Chinos!

Textilwirtschaft berichtet vom Comeback der Chino-Hose – nicht nur für den Mann. Die leichten Baumwollhosen sind ein modisches „Must-have“ in diesem Sommer und passen zum Marine-Look 2010. Neben den für die Chinos typischen Beige- und Grautönen sind vor allem kräftige Farben wie Rot, Blau und Grün im Kommen.

Die moderne, schlanke Chino ist auch das ideale Beinkleid für die heißen Tage Weiterlesen

Brillenmode 2010 – alles perfekt im Blick

Durchaus auch fürs Business geeignet zeigt sich die Brillenmode 2010: Retroformen,
Zweifarbigkeit und sportlich gebogene Gläser geben den Ton an

Die Brillenmode 2010 kommt auch im Business gut an / Foto © Martin und Martin

Die Brillenmode 2010 kommt auch im Business gut an / Foto © Martin und Martin

Brillen sind auch Ausdruck unserer Persönlichkeit. Sie unterstreichen aber nicht nur unsere Gesichtszüge und Gesichtsformen, sondern sind auch ein nicht zu verachtendes Accessoire für unser Auftreten. Im Business können Brillen durchaus hilfreich sein: Weiterlesen

Mann trägt wieder Bart

lifego bringt es auf den Punkt: Gesichtsbehaarung liegt 2010 im Trend. Woher kommt der Trend? Von den männlichen Hollywood-Stars: Beispielsweise George Cloony, Brat Pitt und Jim Carrey tragen ihn wieder, den Vollbart. Und damit ist das oft verschriene Männlichkeitssymbol wieder salonfähig. Was jedoch bei Stars sexy und männlich wirkt, kann für den Geschäftsmann nicht unbedingt bürotauglich sein. Weiterlesen