Tipp der Woche: Haben Sie immer ein Stofftaschentuch dabei!

Im kalten und feuchten Januar hat uns der Schnupfen fest im Griff. Bei ständig triefender Nase sollten wir ohne Taschentuch nicht das Haus verlassen.

Doch was ist in guter Gesellschaft heute besser: die Nutzung eines Papiertaschentuchs oder eines eleganten Stofftaschentuchs? Aus hygienischer Sicht  sollten Sie auf das Papiertaschentuch zurückgreifen, um sich die Nase zu putzen. Und dieses nach Gebrauch sofort entsorgen. So haben Bakterien nicht die Chance, sich zu vermehren.

Das klassische Stofftaschentuch hat den Nachteil bei mehrmaliger Benutzung Bakterien zu speichern und ist somit definitiv ungesünder.

Aber als Gentleman sollten Sie für alle Fälle ein Stofftaschentuch parat haben, um es anderen Schnupfennasen anzubieten und so stilvoll zu punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.