Kategorie-Archiv: Tipps

Ins Schwitzen kommt man beim Vorstellungsgespräch nicht nur mit der falschen Unterwäsche, sondern auch ohne gute Vorbereitung.

Täglich kommen wir in Kontakt mit Menschen, die auf dem Sprung in die große Karriere sind und zum Bewerbungsgespräch unsere unsichtbaren Unterhemden benötigen. Denn niemand möchte einen ersten Eindruck mit Schweißflecken auf dem Oberhemd hinterlassen.

Doch nicht nur das geeignete Unterhemd sorgt für ein stressfreies Vorstellungsgespräch, sondern die richtige Vorbereitung und Insiderwissen sind das A und O. Wie bereitet man sich heutzutage auf ein Bewerbungsgespräch vor, woher bekommt man die notwendigen Informationen? Auf dem Weg in die Chefetagen vertrauen immer mehr junge Akademiker auf das Social Network squeaker.net, das im Jahr 2000 von drei Kölner BWL-Studenten gegründet wurde und mittlerweile über 80.000 Mitglieder beim Berufseinstieg begleitet. squeaker.net bringt sie alle zusammen: ambitionierte Talente, Branchen-Experten, TOP-Unternehmen und -Hochschulen.

Insider-Tipps und Erfahrungsaustausch machen bei diesem Karrierenetzwerk den Unterschied. Denn wer sich nur auf allgemeingültige Angaben über ein Unternehmen verlässt, kann schnell an die Falschen geraten. Wichtig wäre es zu wissen: Wie ging es anderen Kandidaten im Gespräch? Was genau erwartet mein Gegenüber von mir? Was steckt hinter dem großen Namen des Unternehmens? Wie komme ich an spezielle Praktika oder Einstiegsjobs in TOP-Unternehmen? Wie löse ich Einstellungstests, Brainteaser und Case Studies? Genau hier kommt das Netzwerk ins Spiel, das mehr kann als Informationen auflisten.

Im Network von squeaker.net stellen unter anderem Foren, Erfahrungsberichte, Insider-Artikel und der Premium-Jobmarkt jungen Akademikern eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, den passenden Karriereweg einzuschlagen.

Beim nächsten Bewerbungsgespräch empfehlen wir also zusätzlich zum richtigen Unterhemd die Insider-Tipps von squeaker.net.

Noch mehr Tipps von Branchen-Insidern gibt es in den Bewerbungsratgebern von squeaker.net, die direkt im Shop (als E-Book oder gedruckt) versandkostenfrei bestellt werden können.

squeaker.net

squeaker.net

Von Unterhemd bis Oberhemd gut organisiert: Wäsche falten einfach gemacht!

Wer kennt das Problem nicht? Die Business-Kleidung muss ordentlich in den Kleiderschrank – doch wie?

Besonders bei Oberhemden stellt sich die Frage, was tun, wenn nicht alles aufgebügelt aufgehangen werden kann? Oft sieht man in der Werbung perfekt gefaltete Kleidung in den Vorzeigeschränken aufblitzen. Doch wer kann das schon so falten?

Gewusst wie, ist das für JederMann ein einfaches Unterfangen: Mit dem Wäschefaltbrett bei Geheimshop kommt gleichmäßige Ordnung auch in Ihren Kleiderschrank. Einfach Hemd oder beliebiges Kleidungsstück auf das Faltbrett legen und die Seiten klappen. Ein herrlicher Anblick im Schrank und gleichzeitig können Sie Zeit für schönere Dinge einsparen.

Auch die Unterhemden von ALBERT KREUZ können Sie mit dem Faltbrett perfekt in Ihrem Wäscheschrank verstauen und der allmorgendliche Griff zu Business-Unterhemd und Oberhemd wird noch eleganter!

Wäschefaltbrett Flip & Fold

Wäschefaltbrett Flip & Fold von Geheimshop

 

 

 

 

Schneeränder an den Schuhen entfernen – Wie Mann auch im Winter gepflegt auftritt!

Was die Schuhe uns über den Mann in Ihnen verraten – Achtung vor Schneerändern an den Schuhen!

Gerade in der Winterzeit, bei Schnee und Eis auf den Straßen verraten die Schuhe sehr viel über den Mann der in ihnen steckt.

Gepflegtes Auftreten mit ALBERT KREUZ

Gepflegtes Auftreten mit ALBERT KREUZ

Schneematsch und Feuchtigkeit im Winter hinterlassen jetzt schnell ihre Spuren an den Schuhen.  Ein gepflegter Mann wird es möglichst vermeiden mit weißen Schneerändern an den Schuhen umherzulaufen. Wer eher zum legeren Stil neigt, wird auch die weißen Ränder kaum bemerken, bzw. nichts dagegen unternehmen.

So wie der Schuh, so auch der Rest. Machen Sie den Test – schauen Sie sich die Herren an, die gepflegte Schuhe auch bei Schnee und Matsch tragen: Weiterlesen

Büroorganisation – Schluss mit dem E-Mail Chaos

Büroorganisation – Schluss mit dem E-Mail Chaos

Ich kann mir gut vorstellen, dass auch Sie zu den Menschen gehören, die 50 und mehr E- Mails am Tag lesen und verarbeiten müssen. E- Mails sind aus der modernen Kommunikation nicht mehr weg zu denken. Durch eine geschickte Büroorganisation können Sie sich weniger davon ablenken lassen. Weiterlesen