Leuchtend, stichsicher & leitend – Neue Textilmaterialien mit Relevanz für Unterwäsche?

Funktionsfasen halten Einzug in viele Bereiche des Lebens
Funktionsfasen halten Einzug in viele Bereiche unseres Lebens

Man soll nie nie sagen, doch diese ganz aktuelle Spitzenentwicklung der deutschen Textilforschung wird nach allem Dafürhalten kaum Auswirkungen auf die Funktionalität künftiger Unterwäsche haben: ein Gewebe, das Wasser erzeugen kann. Forschern aus Baden-Württemberg war es gelungen, diese Fähigkeit einem Käfer abzuluchsen und ein entsprechendes Fasermaterial zu entwickeln. Das Naturvorbild stellt nachts ein paar Haare auf seinem Rücken auf; vorbeiziehende Nebeltröpfen verfangen sich und das so gewonnene Nass rinnt dem Insekt direkt über „Buckel“ und Kopf direkt in den Mund. Prost. Das der Natur nachempfundene Gewebe lässt ob seiner Wasserausbeute aufhorchen: Pro Nacht sollen es je Quadratmeter 55 Liter sein – Nebelschwaden vorausgesetzt.

Immer neue Materialien auf textiler Grundlage werden entwickelt und gelangen auf den Markt; kaum eine Branche – egal ob Auto, Medizin, Verkehr, Bau oder Sicherheit – kann auf die Ergebnisse technotextiler Revolution verzichten. „Leuchtend, stichsicher & leitend – Neue Textilmaterialien mit Relevanz für Unterwäsche?“ weiterlesen

Wie faltet Mann ein Hemd?

Perfekte Optik - das Hemd hat richtig gefaltet die Reise im Koffer überstanden
Perfekte Optik - das Hemd hat richtig gefaltet die Reise im Koffer überstanden

Am besten gar nicht, sondern überlässt das der Partnerin – denkt sich jetzt sicher die Hälfte der Männer. Hemden pflegen, bügeln und falten ist Männern ein Graus, es reicht schon, Hemden täglich im Geschäftsleben tragen zu müssen.

Aber es gibt auch Situationen – Vorbereitung einer Geschäftsreise – in denen Sie nicht auf die Expertise Ihrer Frau zurückgreifen können „Wie faltet Mann ein Hemd?“ weiterlesen

Textile Erfindungen: In Deutschland nicht gerade Mangelware (Teil 1)

Bei textilen Innovationen und bei der Frage „Wer hats erfunden?“ würden die Schweizer im Vergleich zu den Deutschen ziemlich alt aussehen. Denn Fakt ist nun einmal, aus Germany kamen und kommen ziemliche viele Ideen, die nachhaltig die ganze Branche überall auf der Welt revolutionieren. Ob weibliche Kurven oder eben „nur“ Fäden sinnvoll zu bändigen waren: „Textile Erfindungen: In Deutschland nicht gerade Mangelware (Teil 1)“ weiterlesen

Richtig gehängt bleibt Kleidung länger schön

Kleidung nicht zu eng hängen, damit sie knitterfrei bleibt!
Richtig gehängt bleibt Kleidung länger schön Foto: Rainer Sturm, pixelio

Der Weiße Riese macht nicht nur Kleidung porentief rein, sondern kümmert sich auch ansonsten um den Erhalt von Kleid & Co. Auf seiner Homepage findet sich ein Ratgeber rund um das Thema : die richtigen  Bügel, Zusammenlegen oder Aufhängen, Kleidung kurzfristig aufbewahren oder langfristig einlagern und Winterkleidung über den Sommer bringen.

Was muss ich besonders bei der Aufbewahrung meiner Garderobe beachten? „Richtig gehängt bleibt Kleidung länger schön“ weiterlesen

Anzüge nach Maß – nicht nur für die deutsche Geldelite

Wer sich einmal einen Anzug hat maßanfertigen lassen, greift nur ungern auf Konfektionsware zurück. Gerade der Gentleman nutzt Maßanfertigung als stilvolles Unterstatement. Sichtbare Labels sind unter seinem Niveau. Die österreichische Herrenschneidermeisterin und Philosophin Ruth Spenger fasst den Gedanken in ihrem vor Kurzem erschienenen Buch „Die hohe Kunst der Herrenkleidermacher“ (Böhlau Verlag, Wien, 2009) wie folgt zusammen: „Ein Maßschneider kleidet Persönlichkeiten, die sich der sprachlichen Wirkung ihrer Kleider sehr bewusst sind.“ „Anzüge nach Maß – nicht nur für die deutsche Geldelite“ weiterlesen

Der Herr der Fliegen

Jürgen Stange im Interview mit ALBERT KREUZ

Jürgen Stange ist Deutschlands letzter FliegenproduzentDerzeit liegen Fliegen oder Schleifen, wie sie liebevoll von Jürgen Stange genannt werden, wieder voll im Trend. Und er muss es wissen, ist er doch einer der wenigen  deutschen Schleifenproduzenten. Das Modeunternehmen Stange wurde 1934 von seinem Vater in Berlin gegründet, nach der Schließung hat es Stange junior 1972 neu gegründet. Heute befindet sich Manufaktur, Verwaltung und Fabrikverkauf im Teltower Ortsteil Ruhlsdorf.

ALBERT KREUZ: Fliegen sind gerade bei der Abendgarderobe nicht wegzudenken. Aber seit wann gibt es die Schleifen und wer hat sie erfunden? „Der Herr der Fliegen“ weiterlesen