Kleine Waschmittelkunde für die richtige Pflege Ihrer Wäsche

Mit dem richtigen Waschmittel die hohe Qualität und die strahlende Farbe der ALBERT KREUZ Unterwäsche auf lange Zeit erhalten.
Mit dem richtigen Waschmittel und der richtigen Pflege die hohe Qualität und das strahlende Weiß der feinen ALBERT KREUZ Unterwäsche auf lange Zeit erhalten.

Immer wieder kommt es vor, dass man bzw. vorwiegend Frau vor dem Waschmittelregal steht und ratlos den vielen Versprechnungen für das besondere Weiß und Sauberkeit der vielen verschiedenen Pülverchen, Perlen und Flüssigwaschmitteln gegenübersteht.

Welches Waschmittel für welche Art von Wäsche? Buntes und Weißes – trennen ja, verschiedene Waschmittel auch? Welche Temperatur eignet sich wofür am besten?

Viele dieser Fragen können wir Ihnen beantworten. Die neueste Ausgabe der Stiftung Warentest (Februar 2012) hat sich dem Thema Vollwaschmittel unter dem Motto „Weißes wird grau“ detailliert gewidmet. Gerne teilen wir diese Erkenntnisse in unserer kleinen Waschmittelkunde mit Ihnen. „Kleine Waschmittelkunde für die richtige Pflege Ihrer Wäsche“ weiterlesen

Der Gesetzgeber drängt zum „Long John“ – Wenn Unterwäsche zum Politikum wird

Das "Drunter stimmt". Nichts zu meckern für die Hüter des Dresscodes. ALBERT KREUZ Business-Unterhemd.
Das „Drunter stimmt“. Nichts zu meckern für die Hüter des Dresscodes. ALBERT KREUZ Business-Unterhemd.

Das Thema Unterwäsche ist längst nicht mehr privat. Vorbei gehen die Zeiten, in denen jeder nach Lust, Laune oder weil es im Schrank gerade obenauf liegt, „unten drunter“ das anziehen kann, was er mag. Korea ist jetzt das erste Land, das einen Underwear-Kodex erlassen hat. Kein Spaß: Was die Gemüter von Hunderttausenden Staatsdienern erhitzt, soll Energiekosten einsparen helfen.

Noch lange bevor Thilo Sarrazin mit seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ bundesweit – für Aufregung sorgte, provozierte der Berliner Ex-Senator auf lokaler Ebene immer mal mit flotten Sprüchen. Es ist erst einige Winter her, da empfahl er Hartz IV-Empfängern als Mittel gegen zu hohe Heizrechnungen, einfach mal einen Pullover mehr anzuziehen. Sarrazins rüde Empfehlungspraxis in Sachen Bekleidung macht jetzt Schule, auch wenn ganz andere Zielgruppen als Sozialhilfeempfänger betreffend. „Der Gesetzgeber drängt zum „Long John“ – Wenn Unterwäsche zum Politikum wird“ weiterlesen

Muss es immer Bio-Baumwolle sein? Wie wär’s mit Unterhemden aus HOLZ?

Wir von ALBERT KREUZ haben die Lösung

 

Unterhemd aus "Holz" - Serie Stuttgart

Unser Ziel sollte eine Alternative zur Bio-Baumwolle sein, welche unseren anspruchsvollen Kunden gerecht wird:  Herren-Unterhemden mit positiver Öko-Bilanz und trotzdem perfekt auf Business-Bekleidung abgestimmt und angenehm wie eine zweite Haut zu tragen. „Muss es immer Bio-Baumwolle sein? Wie wär’s mit Unterhemden aus HOLZ?“ weiterlesen

Leuchtend, stichsicher & leitend – Neue Textilmaterialien mit Relevanz für Unterwäsche?

Funktionsfasen halten Einzug in viele Bereiche des Lebens
Funktionsfasen halten Einzug in viele Bereiche unseres Lebens

Man soll nie nie sagen, doch diese ganz aktuelle Spitzenentwicklung der deutschen Textilforschung wird nach allem Dafürhalten kaum Auswirkungen auf die Funktionalität künftiger Unterwäsche haben: ein Gewebe, das Wasser erzeugen kann. Forschern aus Baden-Württemberg war es gelungen, diese Fähigkeit einem Käfer abzuluchsen und ein entsprechendes Fasermaterial zu entwickeln. Das Naturvorbild stellt nachts ein paar Haare auf seinem Rücken auf; vorbeiziehende Nebeltröpfen verfangen sich und das so gewonnene Nass rinnt dem Insekt direkt über „Buckel“ und Kopf direkt in den Mund. Prost. Das der Natur nachempfundene Gewebe lässt ob seiner Wasserausbeute aufhorchen: Pro Nacht sollen es je Quadratmeter 55 Liter sein – Nebelschwaden vorausgesetzt.

Immer neue Materialien auf textiler Grundlage werden entwickelt und gelangen auf den Markt; kaum eine Branche – egal ob Auto, Medizin, Verkehr, Bau oder Sicherheit – kann auf die Ergebnisse technotextiler Revolution verzichten. „Leuchtend, stichsicher & leitend – Neue Textilmaterialien mit Relevanz für Unterwäsche?“ weiterlesen

Unterhemden im Sommer?

Oder überhaupt Unterhemden? Ist das Unterhemdentragen denn noch zeitgemäß? Das würde ich gerne von euch erfahren. Viele der jüngeren Generation kennen Unterhemden nur noch vom Großvater. Andere verbinden Unterhemden mit Bauarbeitern oder dickbäuchigen Männern mit Bier in der Hand vor dem Fernseher. Selber trägt die junge Generation vielleicht im Winter einmal ein T-Shirt unter dem Hemd.

Dabei bietet sich gerade für Hemdträger auch im Sommer ein Unterhemd an. Denn wer möchte schon, dass sein Hemd am Körper klebt und Schweißflecken unter den Achseln sichtbar sind? Das Unterhemd nimmt den Schweiß auf und lässt den Mann immer noch frisch aussehen. „Unterhemden im Sommer?“ weiterlesen