Unsichtbares Unterhemd – warum?

Mit Business Unterhemd unsichtbar unter dem Oberhemd

Mit ALBERT KREUZ Business Unterhemd unsichtbar unter dem Oberhemd

Warum ein unsichtbares Unterhemd?

Manche Herren fragen sich, warum braucht Mann ein unsichtbares Unterhemd. Einfache Frage – einfache Anwort. Im Business hat sichtbare Unterwäsche nichts zu suchen. Ein unsichtbares Unterhemd ist die Lösung!

Daher sollte Mann vermeiden, dass die Unterwäsche sichtbar ist. Es zeugt nicht von großem Stil, wenn im Business Unterhemd-Träger oder Ausschnitt-Kante und Ärmel des als Unterhemd missbrauchten T-Shirts unter dem Oberhemd hervorscheinen.

Die Alternative wäre ganz ohne etwas darunter. Doch ist das wirklich eine Alternative im Business? Stilexperten sagen eindeutig nein. Denn nicht nur die optische Stilsicherheit ist im Business gefragt, sondern selbstverständlich ist auch eine einwandfreie Hygiene ein oberstes Muss. Wer also ohne Schweißflecken und stets geschützt sein Business-Outfit präsentieren möchte, trägt ein unsichtbares Unterhemd.

Durch den der Hautfarbe nachempfundenen Farbton entstehen kaum oder gar keine Kontraste an den Übergängen von Ärmel oder Ausschnitt zur Haut. So wird vermieden, dass man die Unterwäsche durch das Oberhemd durchsieht. Ein einfaches aber funktionierendes Konzept – im Bereich der Damenwäsche altbekannt – für die Herren auch Jahre nach Einführung des unsichtbaren Unterhemdes von ALBERT KREUZ noch immer noch ziemliches Neuland.

Glück hingegen für die Kunden von ALBERT KREUZ, die bereits wissen, dass das unsichtbare Unterhemd im Business einfach nicht mehr wegzudenken ist. Zur Funktion kommt die herausragende Qualität Made in Germany. Flache Nähte, Verzicht auf störende Etiketten im Nacken, schlanke körpernahe Form und ein Extra an Länge runden das Produkt perfekt ab. Je nach Vorliebe und Einsatz wird das unsichtbare Unterhemd in verschiedenen Materialien angeboten. So bekommt jeder sein ganz persönlich am besten geeignetes unsichtbares Unterhemd.

Damit es unter der Oberbekleidung dennoch nicht langweilig wird, wird in Kürze das Sortiment an farbenfrohen Retro-Shorts erweitert. Freuen Sie sich auf perfekt sitzende Slipboxer in außergewöhnlicher Qualität. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon jetzt. Wer keine Neuheit verpassen möchte, abboniert den ALBERT KREUZ Newsletter.

Slipboxer Retroshorts ALBERT KREUZ rot

In Kürze: neue Retroshorts in vielen Farben. ALBERT KREUZ Slipboxer – die perfekte Verschmelzung von Boxer-Shorts und Slip für den perfekten Sitz!

 

Nach der Höhle der Löwen: Unterhemden-Produktion auf Hochtouren

Unsichtbare Unterhemden Hautfarbe

Unsichtbare Unterhemden von ALBERT KREUZ in der mitteldeutschen Textil- Manufaktur: Von Meisterhand in Deutschland gefertigt.

Unsichtbare Unterhemden – jetzt will sie jeder Mann!

Das Jahr hat bei ALBERT KREUZ rasant begonnen. Die branchenübliche Flaute zum Jahresbeginn? Nicht bei den unsichtbaren Unterhemden Made in Germany!

Die Ausstrahlung der Sondersendung der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ an Neujahr hat Ihre Wirkung gezeigt. Das unsichtbare Unterhemd ist in aller Munde. Bald ist es kein Geheimtipp mehr, dass Mann unter dem Oberhemd ein unsichtbares Unterhemd trägt. Unterhemd-Bestellungen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kamen in großen Mengen auf das kleine Teltower Unternehmen zu. Immer mehr Herren mit Stil sind froh, endlich die ideale Lösung unter dem Oberhemd gefunden zu haben.

Ein unsichtbares Unterhemd von ALBERT KREUZ entsteht

Ein unsichtbares Unterhemd entsteht

ALBERT KREUZ Micromodal light Herren Unterhemd

Ein ALBERT KREUZ Unterhemd aus Micromodal light wird genäht

ALBERT KREUZ Retroshorts hellblau werden in Lagen gelegt

ALBERT KREUZ Retroshorts hellblau werden in Lagen gelegt

ALBERT KREUZ Retroshorts gestreift - der Stoff wird in Lagen gelegt

ALBERT KREUZ Retroshorts gestreift – der Stoff wird in Lagen gelegt

Ein kurzfristiger Lieferengpass bei einigen Unterhemden und Shorts konnte trotz sorgfältiger Vorbereitung nicht ganz vermieden werden. Doch die mitteldeutsche Textil-Manufaktur ist bereits dabei, das Warenlager wieder aufzufüllen.

Die Näherinnen sind aktiv dabei Unterhemden und Shorts, die kurzfristig ausverkauft sind, wieder zu produzieren. Im Februar werden alle Größen wieder bestellbar sein. Es ist immer wieder faszinierend zuzusehen, wie ein Unterhemd durch die geschickten Hände der Damen, die ihr Handwerk perfekt verstehen, entsteht.

Das Schöne an „Made in Germany“ ist nicht nur die herausragende Qualität sondern auch die Nähe zur Produktion. So konnte sich der Geschäftsführer Uwe Schmidt nach den turbulenten ersten Wochen im Jahr persönlich davon überzeugen, wie die Damen die Shorts- und Unterhemden-Stoffe mit der modernen Maschine in Lagen legen lassen, zuschneiden und bereits die ersten neuen Artikel produzieren.

Neue gestreifte Retro Shorts, neue hellblaue Mikrofaser Shorts und jede Menge Unterhemden in weiß, schwarz und Hautfarbe werden in Kürze die Näherei verlassen und wieder neue Kunden glücklich machen können. So macht Made in Germany Spaß.

Der persönliche Kontakt, die kurzen Wege, die Verlässlichkeit – alles Dinge, die die unsichtbaren Unterhemden bzw. das gesamte Business Herrenwäsche Sortiment von ALBERT KREUZ einzigartig machen.

Es wird ein spannendes Jahr. Während des Besuchs der Manufaktur wurden viele neue Artikel besprochen. Die Kunden von ALBERT KREUZ können sich also freuen, es wird 2016 viele Neuigkeiten geben. Zu viel wird aber noch nicht verraten – es bleibt spannend!

Wer keine Neuigkeiten versäumen möchte, und sofort informiert werden möchte, abboniert am besten den ALBERT KREUZ Newsletter.

 

 

 

Das unsichtbare Unterhemd brüllt doch noch in der Höhle der Löwen

Unsichtbares Unterhemd in der Höhle der Löwen

Uwe Schmidt stellt das unsichtbare Unterhemd in der Höhle der Löwen vor – Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer

Eigentlich war die 2.Staffel der „Höhle der Löwen“  für 2015 auf Vox ja schon vorbei – doch dann kam die Neujahrsshow „Gut gebrüllt – 2 Jahre die Höhle der Löwen“ am 1.1.2016 um 20.15 Uhr mit einer Überrasschung. Was dort passiert ist können Sie hier lesen:

Neues Jahr – neues Glück! Das unsichtbare Unterhemd hat in der Höhle der Löwen doch noch gebrüllt

 

Wie hat sich das Unterhemd in der Höhle der Löwen geschlagen?

ALBERT KREUZ Business-Unterhemd in der Höhle der Löwen

Das unsichtbare Unterhemd bei VOX in der Höhle der Löwen

Das unsichtbare Unterhemd war am 22.09.2015 in der 6. Folge der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ auf VOX (Wiederholung am 27.09.2015 um 23.50 Uhr)

Ein kleiner Nachgang zur Erfahrung mit der „Höhle der Löwen“ und wie sich das unsichtbare Unterhemd geschlagen hat lesen sie direkt im Artikel: „Die Höhle der Löwen mit dem wirklich unsichtbaren Unterhemd“

Viel Spaß!