Das richtige Verhalten im Job

Die Deutschen halten es immer mehr mit der Etikette. Seminare zum guten Ton sind gefragt wie nie. Volkshochschulen, private Beratungsunternehmen und Coaches bieten Etikette-Kurse für jedermann und speziell fürs Business an. Immer mehr Unternehmen setzen bei ihren Mitarbeitern auf Soft Skills, also soziale Kompetenz und situative Gewandtheit. Da wirken unsichere Umgangsformen und schlechte Kinderstube wie eine Karrierebremse. „Das richtige Verhalten im Job“ weiterlesen

Der Herr der Fliegen

Jürgen Stange im Interview mit ALBERT KREUZ

Jürgen Stange ist Deutschlands letzter FliegenproduzentDerzeit liegen Fliegen oder Schleifen, wie sie liebevoll von Jürgen Stange genannt werden, wieder voll im Trend. Und er muss es wissen, ist er doch einer der wenigen  deutschen Schleifenproduzenten. Das Modeunternehmen Stange wurde 1934 von seinem Vater in Berlin gegründet, nach der Schließung hat es Stange junior 1972 neu gegründet. Heute befindet sich Manufaktur, Verwaltung und Fabrikverkauf im Teltower Ortsteil Ruhlsdorf.

ALBERT KREUZ: Fliegen sind gerade bei der Abendgarderobe nicht wegzudenken. Aber seit wann gibt es die Schleifen und wer hat sie erfunden? „Der Herr der Fliegen“ weiterlesen

Best gekleidet: Barack Obama und Frau Michelle

Nicht nur für seinen Politikstil wird Barack Obama derzeit gelobt, auch für seinen eleganten Kleidungsstil. Das Magazin Vanity Fair wählte ihn zur „best-dressed-personality“ . Der US-Präsident und seine Ehefrau Michelle zählen für die Zeitung zu den bestgekleideten Menschen der Welt. Die amerikanische First Lady wurde bereits zum dritten Mal ausgewählt. „Best gekleidet: Barack Obama und Frau Michelle“ weiterlesen

Unterhemden im Sommer?

Oder überhaupt Unterhemden? Ist das Unterhemdentragen denn noch zeitgemäß? Das würde ich gerne von euch erfahren. Viele der jüngeren Generation kennen Unterhemden nur noch vom Großvater. Andere verbinden Unterhemden mit Bauarbeitern oder dickbäuchigen Männern mit Bier in der Hand vor dem Fernseher. Selber trägt die junge Generation vielleicht im Winter einmal ein T-Shirt unter dem Hemd.

Dabei bietet sich gerade für Hemdträger auch im Sommer ein Unterhemd an. Denn wer möchte schon, dass sein Hemd am Körper klebt und Schweißflecken unter den Achseln sichtbar sind? Das Unterhemd nimmt den Schweiß auf und lässt den Mann immer noch frisch aussehen. „Unterhemden im Sommer?“ weiterlesen

So kommen Sie gut an – angemessene Kleidung fürs Bewerbungsgespraech

Sie sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Job? Die Bewerbung ist abgeschickt und Sie haben nun auch einen Termin für ein Vorstellungsgespräch erhalten. Was ist Ihr nächster Schritt? Sie bereiten sich auf Ihr Gespräch vor, starten dazu eine Internetrecherche und machen sich Notizen für Ihr Gespräch. „So kommen Sie gut an – angemessene Kleidung fürs Bewerbungsgespraech“ weiterlesen

Richtig gekleidet an heißen Tagen

Endlich ist der heiß ersehnte Sommer da.

Aber damit stellt sich bei Anzugträgern die Frage: Muss ich bei 30 Grad im Schatten immer noch mit Anzug und Krawatte zur Arbeit erscheinen?

Allzu freizügige Kleidung ist in vielen deutschen Büros weiterhin tabu. Und leider gibt es viele Geschäftsleute mit täglichem Kundenkontakt, bei denen Anzug und Krawatte zum Pflichtoutfit gehören. „Richtig gekleidet an heißen Tagen“ weiterlesen

Machen Kleider Leute?

Sie kennen doch sicher den Spruch „Kleider machen Leute“. Würden Sie diese drei Worte unterschreiben? Ich nicht! Hinter seiner Kleidung kann man sich auch gut verstecken.  Den Menschen auf seine Kleidung zu reduzieren wäre zu kurz gegriffen. Kleider machen jedoch den ersten Eindruck. Und der ist oft entscheidend – besonders im Geschäftsleben. „Machen Kleider Leute?“ weiterlesen

Businessetikette – ein überstrapaziertes Wort?

Angemessene Businesskleidung schließt nicht unbedingt angemessenes Verhalten mit ein. Dabei ist in meinen Augen der Umgang miteinander genauso wichtig wie die Wahl der Kleidung. Ich meine, der respektvolle Umgang miteinander! Das gilt nicht nur innerhalb des eigenen Unternehmens zu Kollegen und Vorgesetzten, sondern natürlich auch im Umgang mit Kunden, Partnern und Dienstleistern. Ein Unternehmen gibt sich selbst Werte, die die interne Kultur prägen. Respekt ist dabei einer der Grundgedanken.

Wer respektiert werden möchte, sollte sich selbst an Regeln halten. Regeln finden wir überall – die wichtigsten kennen wir und wenden sie auch instinktiv an. Doch oft lassen wir unser angelerntes Regel- und Wertesystem im Geschäftsleben außer Acht: „Businessetikette – ein überstrapaziertes Wort?“ weiterlesen

Deutsche Meetingkultur hui oder pfui?

Wir haben noch Einiges in puncto Meetingkultur zu lernen!
Deutsche Meetingkultur hui oder pfui? © Peter Kirchhoff, pixelio

Sie kennen doch sicher den Spruch „Kleider machen Leute“. Würden Sie diese drei Worte unterschreiben? Ich nicht! Hinter seiner Kleidung kann man sich auch gut verstecken.  Den Menschen auf seine Kleidung zu reduzieren wäre zu kurz gegriffen. Kleider machen jedoch den ersten Eindruck. Und der ist oft entscheidend – besonders im Geschäftsleben.Gestern bin ich nach Arbeitsschluss kurz im Baumarkt vorbeigefahren. Ich hatte noch Anzug und Krawatte an – sicher keine typische Kleidung für den Einkauf im Baumarkt. Aber anscheinend wirkungsvoll. „Deutsche Meetingkultur hui oder pfui?“ weiterlesen

Businesskleidung, Businessetikette und Businessideen

Der ALBERT KREUZ Blog spürt die derzeitigen Business Dresscodes auf, gibt Tipps und Ratschläge zur richtigen Kleidung im Geschäftsalltag und das bei jedem Wetter; informiert aber auch über Etikette und Ethik im Geschäftsleben.

Er wendet sich an Geschäftsmänner, die sich über die richtige Kleidung und ihr Verhalten im Business informieren und austauschen wollen. Und zwar kompakt auf einem Portal. Dem Themenspektrum ist dabei keine Grenze gesetzt. „Businesskleidung, Businessetikette und Businessideen“ weiterlesen

Das perfekte Office-Outfit

Jeden Tag gehen wir ins Büro und jeden Morgen stehen wir vor dem Schrank und überlegen uns, welches Office-Outfit heute zu unserer Laune passen würde. Dann stellen wir fest, dass wir eigentlich zu wenige Anzüge besitzen, Hemden, die uns nicht mehr gefallen und Krawatten, die aus der Mode sind. Das Modemagazin GQ hat in seiner September-Ausgabe fünf Büro-Basics zusammengestellt, die uns Schlipsträgern helfen, motiviert ins Büro zu kommen: „Das perfekte Office-Outfit“ weiterlesen