Unschlagbar – das unsichtbare Unterhemd

Verkaufsschlager bei ALBERT KREUZ: das Unterhemd "Berlin" in Größe 6 bisher 635 Mal verkauft. © Albert Kreuz GmbH
Verkaufsschlager bei ALBERT KREUZ: das Unterhemd "Berlin" in Größe 6 bisher 635 Mal verkauft. © Albert Kreuz GmbH

Mit (unsichtbaren) Unterhemden ist die Albert Kreuz GmbH im Oktober 2008 auf den Markt gegangen. Seitdem hat sich unser Sortiment nicht nur um Herrenunterwäsche, wie Retropants und Slips erweitert, sondern auch um Business-Socken, Kniestrümpfe sowie Krawatten, Schleifen und Einstecktücher. Im Januar folgte nun das unsichtbare Unterhemd 2.0 in Hautfarben.

Und Anfang der Woche ging unser neuestes Produkt – die Maßkonfektion für Schleifen, Krawatten, Einstecktücher und Schals – an den Start. Wir sind gespannt, wie der Service von Ihnen angenommen wird. In ein paar Wochen wissen wir mehr.

Was wir jetzt schon berichten können ist, dass unser Verkaufsschlager immer noch das Unterhemd ist, mit dem wir damals auf den Markt kamen. Das Herrenunterhemd aus der Serie „Berlin“ mit V-Ausschnitt und kurzem Arm hat sich bisher allein in Größe 6 über 635 Mal verkauft. Das Berliner-Modell ist bis auf eine Verbesserung im Schulterverlauf immer noch unverändert. Insgesamt verkaufen sich Herrenunterhemden aus unserer extra feinen Langstapel-Baumwolle sehr gut.

Und das hautfarbene Unterhemd? Da können wir uns nur freuen: Derzeit ist das unsichtbare Unterhemd 2.0 eines der meistverkauften Modelle. Zunächst hatten wir relativ wenig Stoff bestellt, da die Verkaufsaussichten ungewiss waren. Zwar ist es auf Kundenwunsch hin produziert worden, aber trotzdem waren wir uns nicht sicher, wie gut es bei Ihnen ankommen würde. Die hohe Nachfrage zeigt uns aber: Das unsichtbare Unterhemd 2.0 ist beliebt. Wir werden es in den kommenden Wochen als Sommer-Modell anbieten, in noch leichterer Baumwolle/Elastan-Qualität. Mit diesem Unterhemd haben Schweißflecken auf Ihrem Oberhemd keine Chance!

Eine Antwort auf „Unschlagbar – das unsichtbare Unterhemd“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.