Neuheiten und Computerbild TOP SHOP Siegel 2015

Nicht nur Neuheiten im Sortiment auch das Computerbild TOP SHOP Siegel 2015 erneut für ALBERT KREUZ

Auch dieses Jahr ist ALBERT KREUZ Computerbild TOP SHOP ! Bei ALBERT KREUZ stehen die Mühlen nicht still – viele Kundenwünsche wurden erhört und die Design-Abteilung und Näherei haben auf Hochtouren gearbeitet, um jede Menge Neuheiten anzubieten.

Doch nicht nur viele neue Artikel ergänzen das Sortiment der Business-Unterwäsche – auch das COMPUTERBILD Qualitätssiegel TOP SHOP 2015 hat nun schon im zweiten Jahr in Folge unseren Fokus auf Qualität, Kundenservice und Sicherheit gewürdigt!

Aber eins nach dem anderen:

In der Kategorie Unsichtbares Unterhemd sind folgende Neuheiten frisch am Lager eingetroffen:

Trägerunterhemd unsichtbar

Traegerunterhemd-unsichtbar
Unsichtbares Trägerunterhemd in Hautfarbe von ALBERT KREUZ

Nach vielen Anfragen endlich im Sortiment: Luftiges Trägerunterhemd im klassischen Schnitt, welches trotz Träger-Form unter einem weißen Oberhemd unsichtbar bleibt. Für alle die luftige Trägerunterhemden lieben und dennoch im Business korrekt gekleidet sein möchten die ideale Lösung: unsichtbar mit speziellem Ausschnitt, eng anliegend und extra lang in samtweicher Stretch-Baumwolle.

Deep-V Unterhemd ohne Arm

unterhemd-ohne-arm-tiefer-ausschnitt-haut
Deep-V-Neck Unterhemd unsichtbar ohne Arm von ALBERT KREUZ

Für alle Herren, die es besonders frisch mögen und gerne mal 1-2 Hemdknöpfe offen lassen: Das neue Deep-V-Unterhemd ohne Arm in Hautfarbe – unsichtbar und ideal unter dem geöffneten Polo oder Oberhemd! Samtweiche Stretch-Baumwolle der Serie Hamburg mit nach innen geschlagenem Deep-V Ausschnitt.

Coolmax Funktionsunterhemd mit extra tiefem V-Ausschnitt

Funktionsunterhemd-tiefer-ausschnitt-haut
Cool Klima Funktions-Unterhemd mit extra tiefem V-Ausschnitt unsichtbar

Der Diamant unter den Unterhemden aus einem Coolmax-Baumwoll-Mix mit der bewährten „Klima-Funktion“ jetzt noch luftiger und legerer mit Deep-V-Ausschnitt. Der ideale Begleiter um immer auf Nummer sicher zu gehen: trockene Haut für ein Maximum an Hygiene und Komfort jetzt auch unter dem leger geöffneten Oberhemd unsichtbar Dank extra tiefem V-Ausschnitt! Dieses Highlight gibt es auch in der Variante Deep-V Funktionsunterhemd weiß.

In der Kategorie Retroshorts sind zwei Neuheiten in schönen Farb-Kombinationen hinzugekommen:

Microfaser Retroshorts Sylt rot-grau-schwarz gestreift

Boxershorts-gestreift
Rot-Schwarz-Grau Retroshorts Serie Sylt von ALBERT KREUZ

Die klassische Rot-Schwarz Kombination trifft auf Grau – erfrischend und klassisch gleichzeitig – diese Retroshorts gefällt immer!

Microfaser Retroshorts orange-schwarz-grau gestreift

Retroshorts-gestreift
Orange-Schwarz-Grau Retroshorts Serie Sylt von ALBERT KREUZ

Wunderschöne Kombination aus frischem Orange und klassischem Grau-Schwarz in dezenten Streifen – ein Hingucker mit Stil!

Auch die Kategorie Kniestrümpfe hat frischen Zuwachs bekommen:

Kniestrümfpe Fil d’Écosse in den schönen Farben Orange, Weinrot und Hellblau

Herren Kniestrümpfe Orange

Herren Kniestrümpfe WeinrotHerren Kniestrümpfe Hellblau
Damit es auch an den Beinen nicht langweilig wird hat ALBERT KREUZ das Sortiment der beliebten Fil d’Écosse Kniestrümpfe in den Farben Orange, Hellblau und Weinrot erweitert! Kombinieren Sie mit Krawatte, Ascot oder Einstecktuch und der Business-Look ist perfekt!

Kompressionsstrümpfe Reisestrümpfe in zwei neuen Farben Anthrazit Mélange und Marine

kompression_grau
Reisestrümpfe mit leichter Kompression in Anthrazit-Mélange von ALBERT KREUZ
kompression_marine
Kompressionstrümpfe mit leichter Kompression in Marine ideal für Reisen von ALBERT KREUZ

Ein absolutes Muss in der Herrengarderobe sind die Business-Kompressionsstrümpfe. Ob langes Stehen, lange Fahrten in  Bahn oder Auto, der Business-Flug oder die private Flugreise – mit den Kompressionsstrümpfen von ALBERT KREUZ sind müde Beine Vergangenheit! Jetzt passend zum Outfit in drei verschiedenen Farben (schwarz, grau, marine).

Zu guter letzt stellen wir die neue Kategorie Bademode vor:

ALBERT KREUZ Badehose Badeshorts schwarz

Herren-Badeshorts-Schwarz
Herren Badehoste schwarz von ALBERT KREUZ

Wer die Retroshorts von ALBERT KREUZ kennt wird sich im Schwimmbad oder am Strand schon immer gefragt haben: Warum gibt es eigentlich keine ALBERT KREUZ Badehose? Jetzt ist sie da – schlicht, elegant und vor allem bequem! Ideale Form ohne Drücken und Zwicken für einen perfekten Halt auch beim Sprung ins Wasser! Eine Badehose ohne viel Schnickschnack – schnelltrocknend, UV-beständig, Sand- und Sonnencreme abweisend.

Und da es der Neuigkeiten nicht genug gibt, möchten wir natürlich auch mitteilen, dass unser Online-Shop www.albert-kreuz.de auch für dieses Jahr mit dem COMPUTER BILD Qualitätsiegel TOP SHOP 2015 ausgezeichnet worden ist! Es freut uns sehr, dass unser steter Fokus auf höchste Qualität, Einfachheit in der Bediendung des Shops, Kundenfreundlichkeit und Sicherheit wieder belohnt wurde.

 

 

Müde Beine im Arbeitsalltag? Abhilfe stilvoll und ohne Sanitätshaus.

Wer kennt es nicht? Lange Fahrten im Auto im Außendienst, mit dem Flieger morgens zum Kunden und abends wieder zurück, stundenlanges Stehen am Messestand oder im Verkauf…

Wer nicht mehr 20 ist, dem können da durchaus mal die Beine müde werden. Bislang dachten wir, dass solche „Wehwehchen“ eben in Kauf genommen werden und Mann dagegen auch nichts unternimmt.
Doch während einer Recherche über Verkaufszahlen im Strumpfbereich haben wir eine bemerkenswerte Entdeckung gemacht: unter den Top-Ten der meistverkauften Herren Kniestrümpfe befanden sich jede Menge Kompressions-Strümfpe!

Männer tragen Kompressions-Strümpfe? Uns schwebte sofort das Bild der bräunlich beigen Krankenhaus-Anti-Thrombose-Strümpfe vor Augen. Wir konnten uns nicht vorstellen, dass im Berufsalltag ein solches Sanitätshaus-Stück zum Einsatz kommt. Genauere Recherche ergab, dass die Verkaufsschlager Stützstrümpfe mit leichter Kompression sind, die sich optisch nicht sonderlich von Business-Kniestrümpfen unterscheiden. „Müde Beine im Arbeitsalltag? Abhilfe stilvoll und ohne Sanitätshaus.“ weiterlesen

Herren Retro Shorts aus Micromodal wieder da: bei ALBERT KREUZ ist der Kunde noch König!

Retro Shorts mit starkem Überlebenswillen: Es kommt immer anders als man denkt!

Die dunkelblaue Boxershorts der Serie „Stuttgart“ aus Micromodal war eigentlich auf dem Weg des „Aussterbens“ und sollte nur noch als „Auslaufmodell“ abverkauft werden. Platz für Herren Unterhosen in neuen Farben aus neuen Materialien sollte geschaffen werden. So jedenfalls war es vom Business-Unterwäsche Hersteller ALBERT KREUZ geplant. Doch es kam anders.

Immer häufiger kamen Kundenanfragen bezüglich der beliebten Retro-Shorts für Herren mit dem schönen Namen „Stuttgart“. Das atmungsaktive Micromodal, gewonnen aus Buchenholz, der besonders samtige Griff, der hohe Tragekomfort, der attraktive Schnitt und letztendlich das klassische dunkle Marine Blau hatten es den Kunden angetan. Die mittlerweile im Sortiment aufgenommenen neuen, eleganten Modelle aus Microfaser mit Nadelstreifen in schwarz und weiß, oder mit feinem Karomuster in Meeresblau wurden zwar ebenfalls Verkaufsschlager, doch der Ruf nach der blauen Micromodal Shorts von ALBERT KREUZ ebbte nicht ab. „Herren Retro Shorts aus Micromodal wieder da: bei ALBERT KREUZ ist der Kunde noch König!“ weiterlesen

Red knee high socks – an amazing story from London

red kniee high socks
ALBERT KREUZ red knee high socks

Since the very beginning the men’s red knee high socks are part of ALBERT KREUZ’s business socks’ range in our online-shop.  But we had no idea what a nice story could be hidden behind red knee-highs!

Not long ago, we received an e-mail from Christopher Choa from London, regular customer for years.

He kindly shared his unique “red-socks”-story with us – which we would like to share with our readers and customers. „Red knee high socks – an amazing story from London“ weiterlesen

Rote Herren Kniestrümpfe – ein außergewöhnliche Geschichte aus London

Herren Kniestrümpfe rot
Rote Herren Kniestrümpfe von ALBERT KREUZ

Seit eh und je gehören die knallroten Herren Kniestrümpfe bei ALBERT KREUZ zum festen Bestandteil des Business-Strümpfe Sortiments.  Doch hatten wir bis jetzt keine Vorstellung was für eine herrliche Geschichte hinter roten Kniestrümpfen verborgen sein kann!

So erhielten wir vor kurzem eine E-Mail von Christopher Choa aus London, der bei uns seit einigen Jahren Stammkunde ist.

Er ließ uns darin an seiner einzigartigen „Rote-Strümpfe“-Geschichte teilhaben, die wir auch unseren Lesern und Kunden nicht vorenthalten möchten. „Rote Herren Kniestrümpfe – ein außergewöhnliche Geschichte aus London“ weiterlesen

Herren Unterhemden von ALBERT KREUZ – unterschiedliche und neue Ausschnitte kurz erklärt

Ausschnitt ist nicht gleich Ausschnitt – das zeigt sich spätestens, wenn ein Unterhemd unter einem feinen Oberhemd getragen wird.

ALBERT KREUZ bietet seit 2008 mit Einführung des ersten Business-Unterhemdes die Möglichkeit, Unterhemden zu tragen, die unter Oberhemden nicht zu sehen sind.  Wie sehr dieses „unsichtbar“  auch von der Verarbeitung des Ausschnittes abhängt, hat sich in den letzten Jahren gezeigt.

Für die Fertigung der Herren Unterhemden kommen daher  verschiedene  Ausschnitt-Varianten zum Einsatz. „Herren Unterhemden von ALBERT KREUZ – unterschiedliche und neue Ausschnitte kurz erklärt“ weiterlesen

Herren Slip vs. Boxershort, Trunk & Co.

Der Herren- Unterwäsche-Markt ist voll mit allen erdenklich neuen Formen. Ob weit geschnittene Shorts, eng anliegende Retroshorts mit Taillen-Bund oder beckentiefe Trunks – der klassische Slip hat sich gegen alle Neuheiten als immerwährender  Klassiker durchgesetzt.

Der Herren-Slip – auch „Brief“ aus dem Englischen für „kurz“ genannt, gerät nie aus der Mode. Er ist trotz Boxershort, Trunk und Co. für viele Männer immer noch die beliebteste Wahl. Unauffällig, knapp und nicht auftragend sitzt er wie angegossen und gibt den notwendigen Halt. Dabei ist er so bequem, dass er unter knapp sitzender Sportkleidung genauso gut getragen werden kann wie unter Jeans oder Anzughose. „Herren Slip vs. Boxershort, Trunk & Co.“ weiterlesen

Der Klassiker bei ALBERT KREUZ: Das neue Männer-Trägerunterhemd der Luxusklasse in perfekter Kombination mit edlen Retroshorts

Wird es ein ALBERT KREUZ Träger-Unterhemd geben?

Diese Frage haben wir oft erhalten und doch haben wir lange gezögert, das klassische Trägerunterhemd in die Reihe unserer Business-Herren-Unterwäsche mit aufzunehmen.

Da das Unterhemd für den Mann mit Stil ja eigentlich unter dem Oberhemd nicht zu sehen sein soll – war die Frage da, ob es denn ein Träger-Unterhemd geben kann, welches diese Kriterien erfüllt. Nach vielen Probemodellen haben wir es geschafft:

Das erste ALBERT KREUZ Trägerunterhemd ist nun im Shop erhätllich. „Der Klassiker bei ALBERT KREUZ: Das neue Männer-Trägerunterhemd der Luxusklasse in perfekter Kombination mit edlen Retroshorts“ weiterlesen

Business Herrenunterhemden „Light“ – die Extraklasse unter den Unterhemden – Welches Unterhemd ist wofür geeignet?

Wenn ein Business-Unterhemd möglichst unsichtbar unter dem Oberhemd sitzt – wäre es doch ideal wenn Mann es auch fast nicht spürt. Unter dieser Vorgabe wurde der neue extrem leichte luxuriöse Micromodal-Stoff ausgesucht.

So bietet ALBERT KREUZ ganz neu im Sortiment die ersten „Light“-Herrenunterhemden der Serie Stuttgart an

Der samtweiche Stoff mit der hohen Saugfähigkeit der Serie „Stuttgart“ wurde jetzt in einer sommerlichen „Leicht-Variante“ verarbeitet. Gerade mal ca. 140g/m² Stoffgewicht ermöglichen einen extrem hohen Tragekomfort. Das Unterhemd ist kaum zu spüren und schützt zuverlässig – auch über einen sommerlich heißen Tag hinweg. Der taillierte extra lange ALBERT KREUZ Frack-Schnitt ist natürlich auch bei den neuen Light-Modellen zum Einsatz gekommen. Elegant, funktionell und anschmiegsam sind diese Unterhemden aus dem Wäscheschrank nicht mehr wegzudenken. „Business Herrenunterhemden „Light“ – die Extraklasse unter den Unterhemden – Welches Unterhemd ist wofür geeignet?“ weiterlesen

Einfach genial – Neuen Erfindungen auf den Grund gegangen – ALBERT KREUZ ist dabei: am 10. April um 19.50 Uhr im MDR

Drehtag für den MDR mit Herren-Unterhemd Hersteller ALBERT KREUZ
Drehtag für den MDR mit Herren-Unterhemd Hersteller ALBERT KREUZ

Viele werden sie kennen, die innovative Sendung des MDR, die jeden Dienstag pünktlich um 19.50 Uhr neue, geniale Erfindungen vorstellt.  Hier wird in informativer und anschaulicher Weise  gezeigt, wie es zur Grundidee des Erfinders kam, wie die einzelnen Schritte von der  des Idee bis zur Umsetzung vonstattengegangen sind und was sich ein einfallsreicher Zeitgeist da so ausgedacht hat.

„Einfach genial – Neuen Erfindungen auf den Grund gegangen – ALBERT KREUZ ist dabei: am 10. April um 19.50 Uhr im MDR“ weiterlesen

Mode in Brandenburg? Natürlich ALBERT KREUZ!

Das RBB Fernsehen drehte für die Sendung zibb einen Beitrag über Mode in Brandenburg. Das TV-Team besuchte auch uns von ALBERT KREUZ. Wir präsentierten unsere Herren-Unterhemden für den Oberhemd und Anzug-Träger, sowie unser neues Funktionsunterhemd-Business. Unser Modell, Karate-Trainer C. Puch legte sich voll ins Zeug. Das Ergebnis des Drehs können Sie sich eine Woche lang hier ansehen: TV-Beitrag (ALBERT KREUZ sehen Sie etwa ab 1:43 min)

Funktionsunterhemd-Business in Aktion. Vermutlich erstmalig im Einsatz bei Karate Übungen.
Funktionsunterhemd-Business in Aktion. Vermutlich erstmalig im Einsatz bei Karate Übungen.



Im darauf folgenden Beitrag wird die Schleifenmanufaktur Stange-Berlin vorgestellt. Stange-Berlin ist DIE Marke für feine Seiden-Accessoires. Wir sind beinahe Nachbarn und uns eint der hohe Anspruch, den wir an die Qualität unserer Produkte stellen. So wie wir, fertigt Stange-Berlin ebenfalls ausschließlich in Deutschland. In unserem Webshop können Sie aus 249 verschiedenen italienischen Seiden-Dessins ihr Accessoire wie Schleife/Fliege, Kummerbund, Einstecktuch, Schal oder Krawatte auswählen. Stange-Berlin fertigt es für Sie, und in wenigen Tagen liefern wir ihr Lieblings-Accessoire, ab 40 Euro Bestellwert sogar frei Haus.

Die Konfektion eines Unterhemdes

Viele Arbeitsschritte sind nötig, um ein Unterhemd zu konfektionieren. Für  ALBERT KREUZ machen das einige der Besten Ihres Faches, die Spezialisten der Konfektion Hereiha aus Hartmannsdorf in Mittelsachsen. Große Marken vertrauen den Künsten der Nähereinnen von Hereiha, wenn es darum geht nach Vorgaben der Designer die Musterkollektion zu fertigen. Die Massenproduktion erfolgt dann aus Kostengründen meist in Fernost.

Anders ALBERT KREUZ, wir fertigen komplett in Deutschland. „Die Konfektion eines Unterhemdes“ weiterlesen

ALBERT KREUZ setzt auf den Produktionsstandort Deutschland – Teil II

Textil-Experten unter sich: Edouard Ananijev von Riedel Textil, Erik Thomä von Hereiha Textil GmbH, Uwe Schmidt von Albert Kreuz GmbH (v.l.n.r.)
Textil-Experten unter sich: Edouard Ananijev von Riedel Textil, Erik Thomä von Hereiha Textil GmbH, Uwe Schmidt von Albert Kreuz GmbH (v.l.n.r.)

Wie Geschäftsführer Uwe Schmidt die für seine Marke ALBERT KREUZ passende Textilproduktion fand, haben Sie im letzten Beitrag erfahren. Warum er sich klar für den Produktionsstandort Deutschland entschieden hat und wie deutsche Textilproduzenten gegen die Konkurrenz aus Fernost punkten können, erfahren Sie jetzt.

Der Aufbau einer Modemarke erfordert eine klare Zielrichtung, eine Philosophie, ein Lebensgefühl und eine klare Zielgruppenansprache. ALBERT KREUZ ist nicht eine weitere Unterwäschenmarke für Männer, sie richtet sich klar an modebewusste Geschäftsmänner, die auf Qualität und Tragekomfort Wert legen. Um deren hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, müssen nicht nur die stofflichen Zutaten erstklassig sein, sondern auch die Verarbeitung. Das bedeutet, stete Kontrolle bei der Konfektionierung. Uwe Schmidt war es zudem wichtig, kurze Lieferzeiten und Transportwege zu haben. „ALBERT KREUZ setzt auf den Produktionsstandort Deutschland – Teil II“ weiterlesen

ALBERT KREUZ setzt auf Produktionsstandort Deutschland – Teil I

ALBERT KREUZ setzt auf den Produktionsstandort Deutschland
ALBERT KREUZ setzt auf den Produktionsstandort Deutschland

Wer in Deutschland produziert bzw. produzieren lässt, ist doch verrückt. Längst haben Billiglohnländer wie Ukraine, Weißrussland, Indien und allen voran China der deutschen Textilindustrie den Rang abgelaufen. Die meisten großen Modefirmen lassen nicht nur ihre Stoffe in Asien herstellen, sondern auch ihre Kollektionen dort fertigen. Fertigung in Deutschland ist eher zu einem Nischenprodukt geworden. Dabei kann es gerade für kleine Modemarken durchaus Sinn machen, sowohl Stoffe als auch die Konfektion in Deutschland fertigen zu lassen. Als junge Unterwäschen-Marke für Männer hat ALBERT KREUZ eine eher kleine Produktionsmenge, legt aber bei seinen Modellen Wert auf hohe Qualität und eine positive Öko-Bilanz. In der Hereiha Textil GmbH hat ALBERT KREUZ den richtigen Partner für seine Konfektion gefunden. Das Unternehmen mit Sitz in Hartmannsdort bei Chemnitz hat sich vor allem auf Musterkollektionen im Bereich Unterwäsche, Damenoberbekleidung und Arbeitskleidung spezialisiert. Geführt wird Hereiha von Erik Thomä und seiner Mutter Maria Thomä. „ALBERT KREUZ setzt auf Produktionsstandort Deutschland – Teil I“ weiterlesen

ALBERT KREUZ: Schadstoff freie Unterwäsche garantiert

100% Wohlfühlen und positive Öko-Bilanz sind bei Businessunterwäsche von ALBERT KREUZ garantiert
100% Wohlfühlen und positive Öko-Bilanz sind bei Businessunterwäsche von ALBERT KREUZ garantiert

Machen Sie sich eigentlich Gedanken darüber, wie viel Schadstoffe Sie am Körper tragen? Was Ihre Textilien – besonders, die die Sie direkt auf der Haut tragen – alles an „Zusatzmitteln“ enthalten? Als es vor einiger Zeit hieß, in Asien gefertigtes Kinderspielzeug enthalte Schadstoffe, gingen Verbraucher auf die Barrikaden und es führte zu Rückrufaktionen von Spielzeug aus China. Die Öko-Bilanz bei Textilien sieht nicht viel besser aus: Die meiste Ware kommt aus Asien, auch wenn die Label etwas anderes vermuten lassen. Für den Transport werden sie mit Schädlingsbekämpfungsmitteln imprägniert und am Verkaufsort müssen sie erst wieder „entschärft“ werden. Restsubstanzen bleiben jedoch trotzdem auf den Textilien. Daher sollten Sie alles, was Sie neu kaufen erst einmal durch Ihre „Waschanlage“ schicken. „ALBERT KREUZ: Schadstoff freie Unterwäsche garantiert“ weiterlesen

Unser Service rund um ALBERT KREUZ

Krawatte, Hemd und Anzug müssen zueinander passen - Hilfe erhalten Sie vom Krawatten-Berater auf ALBERT KREUZ  © istockphoto
Krawatte, Hemd und Anzug sollten zueinander passen - Hilfe erhalten Sie vom Krawatten-Berater auf ALBERT KREUZ © istockphoto

Kennen Sie eigentlich schon unseren Service-Bereich? Unter Informationen an der rechten Navigationsleiste unserer Startseite können Sie sich über ALBERT KREUZ schlau machen. Wir verraten Ihnen,  warum wir in Deutschland produzieren oder wie wir zur Idee unseres Verkaufsschlagers, dem unsichtbaren Unterhemd kamen. Wir lassen Sie auch nicht allein bei der Auswahl der richtigen Größe, der passenden Krawatte oder Schleife.

Uns ist wichtig, dass Sie sich bei ALBERT KREUZ gut aufgehoben fühlen und Ihre Fragen nicht unbeantwortet bleiben. Gerade was die Größenangaben bei Textilien angeht, können Käufer oft verzweifeln. Denn jeder Hersteller orientiert sich an einer anderen Größentabelle – leider gibt es in Deutschland immer noch keine Normgrößen. Daher haben wir bei ALBERT KREUZ ein Größensystem zusammengestellt, das Ihnen bei der Wahl der passgenauen Unterwäsche  hilft.

In einem Onlineshop haben Sie als Kunde natürlich nicht die Möglichkeit, zu einem Verkäufer zu gehen, der Sie bei der Auswahl der in Farbe und Muster passenden Accessoires zu Ihrem Anzug und Hemd berät. Dafür haben wir unsere Beratungsseiten eingeführt, die Ihnen je nach Anlass passende Krawatten bzw. Schleifen vorschlagen. So bleibt der Hingucker Krawatte oder Schleife bei Ihrem Auftritt in positiver Erinnerung. Probieren Sie unseren Service einfach aus.

Ihnen fehlen noch Serviceleistungen? Dann lassen Sie es uns wissen.

Immer komfortabel und sexy gekleidet: Shorts und Slips bei ALBERT KREUZ

Richtung Sommer steigt bei ALBERT KREUZ der Verkauf an farbigen Shorts
Richtung Sommer steigt bei ALBERT KREUZ der Verkauf an farbigen Shorts

Schwarz-Weiß-Denken ist bei Unterwäsche schon lange out. Auch ALBERT KREUZ bekennt Farbe: seine Unterhosen sind neben Schwarz, Türkis, Orange, Marine und Schwarz-Rot gemustert. Die beliebteste Unterhosen-Farbe ist jedoch immer noch Schwarz – zumindest bei den ALBERT Kreuz-Kunden. Das Modell „Hamburg“ steht bei ihnen hoch im Kurs: „Die beste Short, die ich je hatte!“ mailen uns zufriedene ALBERT KREUZ-Träger. Die Retro-Short ist aus supergekämmter Langstapel-Baumwolle, die für einen seidigen Glanz sorgt. Der breite Softgummi-Bund sichert hohen Tragkomfort, Elastan die perfekte Passform. Durch den eng anliegenden Schnitt trägt die Shorts nicht auf. „Immer komfortabel und sexy gekleidet: Shorts und Slips bei ALBERT KREUZ“ weiterlesen

„Unten drunter trage ich ALBERT KREUZ“

Steve Gladis trägt Schleife
ALBERT KREUZ Kunde Steve Gladis trägt Querbinder

Steve Gladis ist einer von unseren über 2.000 Kunden. Und einer unserer Fans auf Facebook. Beruflicher Aufstieg bedeutete für ihn auch ein Umdenken bei seinem Outfit. Der „Grunge-Look“ (T-Shirt, Jeans, Sneakers) wich Anzug und Hemd. Nun fehlte noch das passende darunter – ein ergrautes T-Shirt sollte es nicht mehr sein. So kam er nach einer Suche im Internet auf ALBERT KREUZ und ist seither von der Marke überzeugt. Warum? Das sagte er uns in einem Vier-Augen-Gespräch während eines Fotoshootings. „„Unten drunter trage ich ALBERT KREUZ““ weiterlesen

Unschlagbar – das unsichtbare Unterhemd

Verkaufsschlager bei ALBERT KREUZ: das Unterhemd "Berlin" in Größe 6 bisher 635 Mal verkauft. © Albert Kreuz GmbH
Verkaufsschlager bei ALBERT KREUZ: das Unterhemd "Berlin" in Größe 6 bisher 635 Mal verkauft. © Albert Kreuz GmbH

Mit (unsichtbaren) Unterhemden ist die Albert Kreuz GmbH im Oktober 2008 auf den Markt gegangen. Seitdem hat sich unser Sortiment nicht nur um Herrenunterwäsche, wie Retropants und Slips erweitert, sondern auch um Business-Socken, Kniestrümpfe sowie Krawatten, Schleifen und Einstecktücher. Im Januar folgte nun das unsichtbare Unterhemd 2.0 in Hautfarben.

Und Anfang der Woche ging unser neuestes Produkt – die Maßkonfektion für Schleifen, Krawatten, Einstecktücher und Schals – an den Start. Wir sind gespannt, wie der Service von Ihnen angenommen wird. In ein paar Wochen wissen wir mehr.

Was wir jetzt schon berichten können ist, dass unser Verkaufsschlager „Unschlagbar – das unsichtbare Unterhemd“ weiterlesen