Rote Herren Kniestrümpfe – ein außergewöhnliche Geschichte aus London

Herren Kniestrümpfe rot
Rote Herren Kniestrümpfe von ALBERT KREUZ

Seit eh und je gehören die knallroten Herren Kniestrümpfe bei ALBERT KREUZ zum festen Bestandteil des Business-Strümpfe Sortiments.  Doch hatten wir bis jetzt keine Vorstellung was für eine herrliche Geschichte hinter roten Kniestrümpfen verborgen sein kann!

So erhielten wir vor kurzem eine E-Mail von Christopher Choa aus London, der bei uns seit einigen Jahren Stammkunde ist.

Er ließ uns darin an seiner einzigartigen „Rote-Strümpfe“-Geschichte teilhaben, die wir auch unseren Lesern und Kunden nicht vorenthalten möchten.

Christopher trägt nur rote Strümpfe. Früher war es schwer diese regelmäßig vom selben Hersteller zu bekommen – über viele Jahre verließ er sich auf einen Kirchen-Laden in Assisi – nur gab es die roten Kniestrümpfe dort nur aus Seide und das wurde auf Dauer dann doch ein zu teurer Spaß.  Seit er die Kniestrümpfe von ALBERT KREUZ entdeckt hat, bestellt er diese regelmäßig nach London.

Doch wie kam Christopher zu den roten Kniestrümpfen?

Es begann bereits zu Zeiten, als er noch an der Uni studierte – er bevorzugte ausschließlich rote Kniestrümpfe, da diese einfacher zu sortieren waren und vor allem im Dunkeln schneller zu finden waren – außerdem passten sie immer zusammen.  Jetzt, 35 Jahre später trägt er immer noch ausschließlich rote Strümpfe. Er hat sogar in roten Kniestrümpfen geheiratet. Zusätzlich vertraut er auf die erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr beim Tragen roter Kniestrümpfe: Wenn er mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, sehen ihn die Autofahrer mit seinen roten Strümpfen besser!

So bestellt er von Zeit zu Zeit gleich eine ganze Fuhre neuer roter Kniestrümpfe und entsorgt zu der Gelegenheit alle abgetragenen. Einen weiteren Vorteil beschreibt er uns bezüglich der ewigen WeihnachtsgeschenkProblematik. Für Christophers Freunde schon lange keine Frage mehr: ihm schenken natürlich alle rote Knietrümpfe!

Ganz aktuell muss Christopher unerwartet öfter als üblich die roten Kniestrümpfe aus der deutschen Manufaktur von ALBERT KREUZ nachbestellen – denn einer seiner Söhne hat gerade begonnen dieselben Vorlieben für rote Kniestrümpfe zu entdecken!! Jetzt trägt dieser einfach die Strümpfe seines Vaters…

Eine rührende Geschichte, die es uns als Hersteller wieder zeigt, wie einzigartig unsere Kunden sind!

Mit keinem noch so anstrengenden Brainstorming hätten Marketing-Fachleute so viele und vor allem so schöne Gründe finden können, warum Mann rote Kniestrümpfe tragen sollte!

Die schönsten Geschichten erzählt eben doch immer wieder das Leben!

Und wir werden unsere Fertigung ankurbeln, damit wir immer genügend rote Kniestrümpfe für Christopher und seine Söhne zur Verfügung haben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.