ALBERT KREUZ Herrenunterwäsche ist Computer BILD Top Shop 2016

ALBERT KREUZ Herrenunterwäsche auch 2016 unter den 750 besten Online-Shops. Zum dritten Mal in Folge erhält ALBERT KREUZ das Garantie-Siegel der COMPUTER BILD Top Shop 2016

In der Kategorie Mode & Accessoires wurden auch in diesem Jahr wieder ca. 150 Online-Shops genauestens unter die Lupe genommen, darunter auch der Deutsche Herrenunterwäsche Hersteller ALBERT KREUZ.

Mit insgesamt über 150.000 Detail-Prüfungen gehört der Top-Shop-Check der COMPUTER BILD zu den derzeit umfangreichsten Online-Shop-Tests Deutschlands. Das COMPUTER BILD Top-Shop-Siegel garantiert, dass ALBERT KREUZ Herrenunterwäsche auch 2016 in den Disziplinen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit ein sehr hohes Niveau erfüllt und sämtliche Detailprüfungen mit Bravour gemeistert hat.

Geprüft wurde der Herrenunterwäsche-Online-Shop www.albert-kreuz.de unter anderen in den Bereichen Aufbau & Bedienbarkeit, Vetrauen & Sicherheit sowie im Bereich Einkaufserlebnis.

Der Hersteller der Premium Herrenunterwäsche, ist mit der Erfindung das unsichtbare Unterhemd auch aus der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Das Top Shop 2016 Siegel zeigt erneut, wie sehr die Marke auf Qualität setzt. Nicht nur bei der Qualität der Herrenunterwäsche Produkte selbst, sondern auch was den Online-Shop angeht. Made in Germany steht hier noch für höchste Qualitätsansprüche in allen Bereichen.

Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit stehen beim Online-Kauf an erster Stelle. So soll der Kunde mit möglichst wenigen Klicks seinen Wunsch-Artikel finden und sicher kaufen können. Eine ausführliche Artikel-Beschreibung ist dabei ebenfalls besonsers wichtig. Der Kunde soll sich vorab in allen Details informieren können, um das für ihn am besten geeignet Produkt kaufen zu können. Sichere und kundenfreundliche Bezahlmethoden sowie ein gut erreichbarer Kundenservice sind ebenfalls ein Muss.

Diesen Anforderungen wird die Premium Marke ALBERT KREUZ gerne gerecht. Gerade im Bereich „das unsichtbare Unterhemd“ bietet der Hersteller viele Varianten seiner Erfindung an, um jedem das perfekte Business-Unterhemd zu bieten. Die Nutzung der vielfältigen Filter ermöglicht hier ein besonders benutzerfreundliches Einkaufserlebnis und ein schnelles Ergebnis. Vielfältige Bezahlmethoden, eine schnelle und sichere Lieferung sowie ein ausgezeichneter Kundenservice runden das hervorragende Einkaufserlebnis beim Teltower Herrenwäsche Hersteller ab.

 

Top Shop 2016 Siegel für ALBERT KREUZ Herrenunterwäsche

ALBERT KREUZ ist Top Shop 2016

 

Retroshorts in tollen Farben und Cool-Klima-Shorts

Wenn die Ideen nie ausgehen und neue Retroshorts das Licht der Welt erblicken.

Was wäre ein Wäschehersteller, wenn er keine neuen Ideen mehr hätte?

Bei ALBERT KREUZ stehen die Mühlen nie still. Ständig wird an neuen Produktideen gearbeitet. Und das schöne daran: Wenn die Manufaktur nur ein Katzensprung entfernt ist, beiben unsere Ideen nicht nur auf dem Papier sondern können kurzfristig umgesetzt weden. Zum unsichtbaren Unterhemd haben sich so im Laufe der Jahre viele innovative Produkte hinzugesellt, die das Einkaufserlebnis immer vielfältiger gestalten. Schon von Anfang an sind perfekt sitzende Unterhosen ein fester Bestandteil im Sortiment. Doch auch im Bereich Retroshorts wird ständig an neuen Modellen getüftelt.

Retroshorts Mikrofaser

Retroshorts Mikrofaser neue Farben

Ganz aktuell ist die beliebte Serie „Sylt“ teilweise neu aufgelegt worden. Die neue Mikrofaser trägt sich hervorragend. Der angenehm kühle Stoff ist nun bi-elastisch und passt sich so noch besser den Körperformen an. Im Stil eines Slipboxers sitzt die Retroshorts wahrhaftig wie eine zweite Haut und gibt dennoch den nötigen Halt, die Vorteile eines Slips verschmelzen mit denen einer bequemen Boxershorts. Auch auf praktische und umweltschonende Merkmale haben wir geachtet: der Retroshorts-Stoff ist extrem schnell trocknend – ein kostenintensiver Trockner wird nicht mehr gebraucht. Und da unsere Retroshorts immer wieder gerne ganz „pur“ getragen werden haben wir auch auf UV-Schutz und einen blickdichten Stoff geachtet.

Eine wunderschöne Farbpalette des Stoffherstellers hat uns dazu animiert, nicht nur die Farbvielfalt durch Rot, Royalblau, Marine und Hellgrau zu erweitern, sondern auch unsere bekannten Farben Türkis, Orange und Schwarz durch noch intensivere Farben zu ersetzen.

Doch damit nicht genug. Nachdem unsere Funktions-Unterhemden unsere eigenen Erwartungen weit übertroffen haben, war die Überlegung, den klimaregulierenden Effekt der Unterhemden auch auf Retroshorts zu übertragen, natürlich nah. Eine Retroshorts, die für das perfekte Klima auch „in der Hose“ sorgt, musste her. Der High-Tech Stoff, der die Feuchtigkeit in größeren Mengen als Baumwoll – oder Micromodalstoffe nach außen abgeben kann, ohne die darüber liegende Schicht mit Schweißflecken zu versehen, hat uns von Anfang an fasziniert.

In sportlich-elegantem Look und ganz klassisch in schwarz kommt so die neue Funktions-Retroshorts als Cool-Klima-Shorts in unser Sortiment! Mit innenliegendem Softgummibund und dem bewährten Schnitt unserer „Hamburg“ Retroshorts.

Funktions Retroshorts Cool Klima schwarz

Funktions Retroshorts Cool-Klima

Die Cool Klima Retroshorts ist wie das Unterhemd der Serie „Funktion Cool Klima“ ein Ganzjahres-Könner. Der Stoff wärmt im Winter und kühlt im Sommer. Feuchtigkeit wird feinst vernetzt nach außen geleitet und das Wohlfühlen ist gerantiert. Gönnen Sie sich den Luxus – schließlich ist die Unterhose ihr intimster täglicher Begleiter bis zu 24 Stunden am Tag!

Unsichtbares Unterhemd – warum?

Mit Business Unterhemd unsichtbar unter dem Oberhemd

Mit ALBERT KREUZ Business Unterhemd unsichtbar unter dem Oberhemd

Warum ein unsichtbares Unterhemd?

Manche Herren fragen sich, warum braucht Mann ein unsichtbares Unterhemd. Einfache Frage – einfache Anwort. Im Business hat sichtbare Unterwäsche nichts zu suchen. Ein unsichtbares Unterhemd ist die Lösung!

Daher sollte Mann vermeiden, dass die Unterwäsche sichtbar ist. Es zeugt nicht von großem Stil, wenn im Business Unterhemd-Träger oder Ausschnitt-Kante und Ärmel des als Unterhemd missbrauchten T-Shirts unter dem Oberhemd hervorscheinen.

Die Alternative wäre ganz ohne etwas darunter. Doch ist das wirklich eine Alternative im Business? Stilexperten sagen eindeutig nein. Denn nicht nur die optische Stilsicherheit ist im Business gefragt, sondern selbstverständlich ist auch eine einwandfreie Hygiene ein oberstes Muss. Wer also ohne Schweißflecken und stets geschützt sein Business-Outfit präsentieren möchte, trägt ein unsichtbares Unterhemd.

Durch den der Hautfarbe nachempfundenen Farbton entstehen kaum oder gar keine Kontraste an den Übergängen von Ärmel oder Ausschnitt zur Haut. So wird vermieden, dass man die Unterwäsche durch das Oberhemd durchsieht. Ein einfaches aber funktionierendes Konzept – im Bereich der Damenwäsche altbekannt – für die Herren auch Jahre nach Einführung des unsichtbaren Unterhemdes von ALBERT KREUZ noch immer noch ziemliches Neuland.

Glück hingegen für die Kunden von ALBERT KREUZ, die bereits wissen, dass das unsichtbare Unterhemd im Business einfach nicht mehr wegzudenken ist. Zur Funktion kommt die herausragende Qualität Made in Germany. Flache Nähte, Verzicht auf störende Etiketten im Nacken, schlanke körpernahe Form und ein Extra an Länge runden das Produkt perfekt ab. Je nach Vorliebe und Einsatz wird das unsichtbare Unterhemd in verschiedenen Materialien angeboten. So bekommt jeder sein ganz persönlich am besten geeignetes unsichtbares Unterhemd.

Damit es unter der Oberbekleidung dennoch nicht langweilig wird, wird in Kürze das Sortiment an farbenfrohen Retro-Shorts erweitert. Freuen Sie sich auf perfekt sitzende Slipboxer in außergewöhnlicher Qualität. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon jetzt. Wer keine Neuheit verpassen möchte, abboniert den ALBERT KREUZ Newsletter.

Slipboxer Retroshorts ALBERT KREUZ rot

In Kürze: neue Retroshorts in vielen Farben. ALBERT KREUZ Slipboxer – die perfekte Verschmelzung von Boxer-Shorts und Slip für den perfekten Sitz!

 

Nach der Höhle der Löwen: Unterhemden-Produktion auf Hochtouren

Unsichtbare Unterhemden Hautfarbe

Unsichtbare Unterhemden von ALBERT KREUZ in der mitteldeutschen Textil- Manufaktur: Von Meisterhand in Deutschland gefertigt.

Unsichtbare Unterhemden – jetzt will sie jeder Mann!

Das Jahr hat bei ALBERT KREUZ rasant begonnen. Die branchenübliche Flaute zum Jahresbeginn? Nicht bei den unsichtbaren Unterhemden Made in Germany!

Die Ausstrahlung der Sondersendung der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ an Neujahr hat Ihre Wirkung gezeigt. Das unsichtbare Unterhemd ist in aller Munde. Bald ist es kein Geheimtipp mehr, dass Mann unter dem Oberhemd ein unsichtbares Unterhemd trägt. Unterhemd-Bestellungen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kamen in großen Mengen auf das kleine Teltower Unternehmen zu. Immer mehr Herren mit Stil sind froh, endlich die ideale Lösung unter dem Oberhemd gefunden zu haben.

Ein unsichtbares Unterhemd von ALBERT KREUZ entsteht

Ein unsichtbares Unterhemd entsteht

ALBERT KREUZ Micromodal light Herren Unterhemd

Ein ALBERT KREUZ Unterhemd aus Micromodal light wird genäht

ALBERT KREUZ Retroshorts hellblau werden in Lagen gelegt

ALBERT KREUZ Retroshorts hellblau werden in Lagen gelegt

ALBERT KREUZ Retroshorts gestreift - der Stoff wird in Lagen gelegt

ALBERT KREUZ Retroshorts gestreift – der Stoff wird in Lagen gelegt

Ein kurzfristiger Lieferengpass bei einigen Unterhemden und Shorts konnte trotz sorgfältiger Vorbereitung nicht ganz vermieden werden. Doch die mitteldeutsche Textil-Manufaktur ist bereits dabei, das Warenlager wieder aufzufüllen.

Die Näherinnen sind aktiv dabei Unterhemden und Shorts, die kurzfristig ausverkauft sind, wieder zu produzieren. Im Februar werden alle Größen wieder bestellbar sein. Es ist immer wieder faszinierend zuzusehen, wie ein Unterhemd durch die geschickten Hände der Damen, die ihr Handwerk perfekt verstehen, entsteht.

Das Schöne an „Made in Germany“ ist nicht nur die herausragende Qualität sondern auch die Nähe zur Produktion. So konnte sich der Geschäftsführer Uwe Schmidt nach den turbulenten ersten Wochen im Jahr persönlich davon überzeugen, wie die Damen die Shorts- und Unterhemden-Stoffe mit der modernen Maschine in Lagen legen lassen, zuschneiden und bereits die ersten neuen Artikel produzieren.

Neue gestreifte Retro Shorts, neue hellblaue Mikrofaser Shorts und jede Menge Unterhemden in weiß, schwarz und Hautfarbe werden in Kürze die Näherei verlassen und wieder neue Kunden glücklich machen können. So macht Made in Germany Spaß.

Der persönliche Kontakt, die kurzen Wege, die Verlässlichkeit – alles Dinge, die die unsichtbaren Unterhemden bzw. das gesamte Business Herrenwäsche Sortiment von ALBERT KREUZ einzigartig machen.

Es wird ein spannendes Jahr. Während des Besuchs der Manufaktur wurden viele neue Artikel besprochen. Die Kunden von ALBERT KREUZ können sich also freuen, es wird 2016 viele Neuigkeiten geben. Zu viel wird aber noch nicht verraten – es bleibt spannend!

Wer keine Neuigkeiten versäumen möchte, und sofort informiert werden möchte, abboniert am besten den ALBERT KREUZ Newsletter.

 

 

 

Das unsichtbare Unterhemd brüllt doch noch in der Höhle der Löwen

Unsichtbares Unterhemd in der Höhle der Löwen

Uwe Schmidt stellt das unsichtbare Unterhemd in der Höhle der Löwen vor – Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer

Eigentlich war die 2.Staffel der „Höhle der Löwen“  für 2015 auf Vox ja schon vorbei – doch dann kam die Neujahrsshow „Gut gebrüllt – 2 Jahre die Höhle der Löwen“ am 1.1.2016 um 20.15 Uhr mit einer Überrasschung. Was dort passiert ist können Sie hier lesen:

Neues Jahr – neues Glück! Das unsichtbare Unterhemd hat in der Höhle der Löwen doch noch gebrüllt